J.G. Walther – Was Gott tut, das ist wohlgetan

  • admin
  • Juni 29, 2021
  • 0 Kommentare

Orgelmusik – J.G. Walther – Was Gott tut, das ist wohlgetan (Choralsatz von J.S. Bach aus der Kantate BWV 99)

Zu Gedenken an meinen Vater Horst Paxmann, der am 7. Februar 2021 im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Er hat mich in meiner Zeit als junger Orgelschüler in Alfeld/Leine immer zu den Kirchen der umliegenden Orte gefahren und mich bei jedem Wind und Wetter beim Orgelüben und Gottesdienstspielen begleitet. Ohne ihn und seine (und meiner Mutters) dauerhaften Unterstützung wäre die Musik nicht möglich geworden!

Choralbearbeitungen von Johann Gottfried Walther zu Was Gott tut das ist wohlgetan. Eingespielt auf der Orgel in St. Dionysius in Kelkheim-Münster am 30. Mai 2021 von Stephan Paxmann.

Die Aufnahmen sind zur musikalischen Unterstützung der ansonsten „gesangsfreien“ Zeit gedacht. Die Choräle mit entsprechenden Variationen wurden ursprünglich in den Gottesdiensten in Kelkheim jeweils nach den Predigten als „Lied“ zur Gabenbereitung gespielt.

Videoaufnahme via iPad und iPhone. Tonaufnahme mit Zoom H2n Mikrophon, zentral in der Kirche platziert. Videobearbeitung via FinalCut Pro. Das Instrument ist eine Digitale Pfeifenorgel Monarke Sonate, II/P 38 klingende Register. Katholische Kirche St- Dionysius, Kelkheim Münster (bei Frankfurt).

Kommentar schreiben

Musik ist immer einen Besuch wert!